Zum Thema

ANSPRECHPARTNER

Rathaus Dauchingen
Deißlinger Str. 1
78083 Dauchingen

Andreas Krebs
Tel.: 07720 9777-14
Raum: 10
Aufgaben:

Geschäftsstelle Gemeinderat, Wahlen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehrwesen, Schule, Kindergarten, Nachbarrecht, Obdachlosenangelegenheiten, Verkehrswesen, Sportanlagen, Winterdienst auf Gehwegen

Claudia Eckert
Tel.: 07720 9777-12
Raum: 8
Aufgaben:

Terminvereinbarung Bürgermeister, Einwohnerwesen, Vermietung von Veranstaltungsräumen, Gestattungen, Internetauftritt, Wahlen, Mitteilungsblatt

Bericht über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 18.12.2017

Bebauungsplanverfahren „Auf der Lehr“
a) Abwägung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden
b) Billigung des Bebauungsplanentwurfs mit planungsrechtlichen Festsetzungen, Umweltbericht und Begründung
c) Billigung der örtlichen Bauvorschriften
d) Offenlagebeschluss

Der Gemeinderat hat am 23.01.2017 die Aufstellung des Bebauungsplans „Auf der Lehr“ und die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange beschlossen. Die Öffentlichkeit wurde im Rahmen der öffentlichen Auslegung beteiligt, welche vom 06.02.2017 bis 07.03.2017 stattfand. Im selben Zeitraum hatten die betroffenen Behörden und die sonstigen Träger öffentlicher Belange Gelegenheit, ihre Stellungnahme zum Bebauungsplanentwurf abzugeben. Sämtliche eingegangene Stellungnahmen aus der Öffentlichkeit und den beteiligten Behörden wurden abgewogen. Der Gemeinderat stimmte der empfohlenen Vorgehensweise einstimmig zu und billigte den Entwurf des Bebauungsplans mit sämtlichen Bestandteilen (zeichnerischer Teil, planungsrechtliche Festsetzungen, Textteil, Begründung und Umweltbericht mit Gründordnungsplan).
 
Wesentliche Änderungen gegenüber dem Erstentwurf sind nun eine Zufahrt von der Deißlinger Straße bzw. der Kreisstraße 5706 sowie ein Linksabbieger in das neue Gebiet, welcher den einfahrenden Verkehr auf der Deißlinger Straße abbremsen soll. Neu ist ebenso ein Mehrgenerationenplatz, zum einen als Spielfläche für Kinder sowie Bewegungsfläche für Senioren, zum anderen als „Puffer“ zu der bestehenden Bebauung in der Deißlinger Straße 10 und 12. Die neu zu entstehenden Mehrfamiliengebäude haben nun einen Abstand von mindestens 20 Metern von der Bestandsbebauung. Die Zahl der Wohneinheiten bei diesen wurde von ursprünglich 48 Wohneinheiten auf nun 28 Wohneinheiten reduziert, was einem Minus von ca. 40 % entspricht. Aus den vier Grundstücken für Mehrfamilienhäuser entlang der Deißlinger Straße mit einer ursprünglichen Grundstücksgesamtfläche von 4.681 m² wurden nun nur noch zwei Grundstücke mit 3.670 m² Grundstücksfläche. Auch hier hat eine starke Reduzierung von ca. 22 % stattgefunden.
 
Zudem erhielt der Entwurf der örtlichen Bauvorschriften eine einstimmige Billigung. Zu Beginn des neuen Jahres wird nun wie beschlossen die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden sowie der sonstigen Träger öffentlicher Belange durchgeführt. Voraussichtlich in der kommenden Ausgabe des Dauchinger Anzeigers wird hierfür die öffentliche Bekanntmachung erfolgen. Diese öffentliche Auslage findet im Nachgang für die Dauer von einem Monat statt.

Bericht der Gemeinderatssitzung 18.12.2017 - Teil 1 (29 KB)
Bericht der Gemeinderatssitzung 18.12.2017 - Teil 2 (23,6 KB)

 
powered by KIRU