Zum Thema

ANSPRECHPARTNER

Rathaus Dauchingen
Deißlinger Str. 1
78083 Dauchingen

Andreas Krebs
Tel.: 07720 9777-14
Fax: 07720 9777-33
Raum: 10
Aufgaben:

Geschäftsstelle Gemeinderat, Wahlen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehrwesen, Schule, Kindergarten, Nachbarrecht, Obdachlosenangelegenheiten, Verkehrswesen, Sportanlagen, Winterdienst auf Gehwegen

Claudia Eckert
Tel.: 07720 9777-12
Fax: 07720 9777-33
Raum: 8
Aufgaben:

Terminvereinbarung Bürgermeister, Einwohnerwesen, Vermietung von Veranstaltungsräumen, Gestattungen, Internetauftritt, Wahlen, Mitteilungsblatt

Bericht über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 24.04.2017

Gemeinderat
Ausscheiden von Herrn Horst Frank aus dem Gemeinderat und Nachrücken von Herrn Günter Klotz


Gemeinderat Horst Frank hat beantragt, aus beruflichen und privaten Gründen aus dem Gemeinderat auszuscheiden. Dem Antrag stimmte der Gemeinderat einstimmig zu. Als Nachfolger wurde Herr Günter Klotz einstimmig festgestellt. Herr Klotz hat bei der Kommunalwahl 2014 das nachfolgend beste Stimmergebnis erreicht.
 
Bürgermeister Dorn würdigte die mehr als 17 Jahre andauernde Tätigkeit von Herrn Frank im Gemeinderat und ließ die wichtigsten Stationen Revue passieren. Am 24.10.1999 wurde Herr Frank in den Gemeinderat gewählt. In den Wahlen 2004 und 2009 wurde er jeweils wieder gewählt und bekleidete in diesen Perioden jeweils das Amt des 3. Bürgermeister-Stellvertreters sowie das Fraktionssprecheramt der „SPD“.
 
Im Vorfeld der Kommunalwahl 2014 gründete Herr Frank die „Unabhängigen Bürger“ mit, welchen er als Fraktionssprecher im Gemeinderat seit dem 29.07.2014 vorsteht.
 
Herr Dorn bescheinigte Herrn Frank sehr viel Fleiß, Gewissenhaftigkeit und großen Erfolg bei der Wahrnehmung seines Mandats. Insbesondere bei bautechnischen Angelegenheiten war Herr Frank als Bauingenieur ein gefragter Ansprechpartner. Aber auch alle anderen Belange hat sich Herr Frank mit Akribie eingearbeitet.
 
Herr Frank hat nicht nur sein persönliches Sachwissen und können zum Wohl der Gemeinschaft eingebracht, sondern für die Sorgen, Nöte und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger stets ein offenes Ohr gehabt. Er hat die Interessen der Menschen mit großem Engagement und mit Nachdruck vertreten. Bürgermeister Dorn bedauerte das Ausscheiden Herrn Franks sehr, hat für die Beweggründe aber Verständnis. Herr Frank war über die Fraktionsgrenzen hinaus ein allseits geschätzter Kollege, der sich um die Gemeinde Dauchingen sehr verdient gemacht hat

Bericht der Gemeinderatssitzung 24.04.2017 - Teil 1 (227,5 KB)
Bericht der Gemeinderatssitzung 24.04.2017 - Teil 2 (14,7 KB)

 
powered by KIRU